In der heutigen Folge geht es über openSUSE Leap 15.3, die Audacity-Übernahme, Microsoft Edge, Lieferprobleme beim Librem 5 und dem Projekt „public money, public code“.
Wenn Du das Video unterstützen willst, dann gib bitte eine Bewertung ab, und schreibe einen Kommentar. Vielen Dank!

Links:

Tux Tage 2021: https://www.tux-tage.de/
Offizielle Webseite: https://www.linuxguides.de
Unterstützen: http://unterstuetzen.linuxguides.de
Twitter: http://twitter.linuxguides.de
Mastodon: http://mastodon.linuxguides.de
Matrix: https://matrix.to/#/+linuxguides:matrix.org
Kontakt: http://kontakt.linuxguides.de
BTC-Spende: 1Lg22tnM7j56cGEKB5AczR4V89sbSXqzwN

Inhaltsverzeichnis:

Musik:

„The Curtain Rises“ Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Elektronomia – Sky High [NCS Release]
Music provided by NoCopyrightSounds.
Video Link: https://youtu.be/TW9d8vYrVFQ
Download Link: https://NCS.lnk.to/SkyHigh

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. AKFoerster

    Microsoft bietet ihren Browser für GNU/Linux an? Nun, grundsätzlich hab ich da ja nichts dagegen. Die alles entscheidende Frage lautet aber doch: Unter was für einer Lizenz veröffentlichen die den Quelltext? Das ist doch ein großer „philosophischer“ Unterschied, finde ich. Und es ist auch ein praktischer Unterschied.

    1. Jean

      Im Video meinte ich Chrome. Die haben ebenfalls eine proprietäre Lizenz, wie Microsoft Edge. Ob man jetzt das eine proprietäre oder das andere proprietäre verwendet ist ja schließlich egal.

      Chromium hingegen steht unter einer freien Lizenz, und ist „philosophisch“ besser als Edge oder Chrome.

      Liebe Grüße
      Jean

Schreibe einen Kommentar